BNISchweiz.ch

Intranet

BNISchweiz.ch

Für die Mitglieder von BNI in der Schweiz und auch zwei Regionen in Deutschland entwickeln wir seit Mitte 2006 die Webseite inklusive Mitgliederbereich. Von Anfangs gut 100 Mitgliedern ist die Anzahl auf rund 2000 gestiegen. Alle Mitglieder können sich einloggen und untereinander kommunizieren. Einige Features im Überblick:

  • Terminkalender
  • Newsletter
  • 4-Sprachig (Deutsch, Deutsch-Schweiz, Französisch, Italienisch)
  • Online-Shop
  • Statistiken: Netzwerker des Monats, beste Unternehmergruppe
  • Zugriffsabhänige Downloads
  • Aktionsgesteuerte E-Mails
  • Prozessgesteuerte Abläufe mit Interaktionen

Schnittstellen

Die Webseite verfügt zudem über eine XML-Schnittstelle zu der internationalen Webseite bniconnectglobal.

Rollende Weiterentwicklung

Der Mitgliederbereich erhält laufend neue Funktionen. Die Wünsche der Mitglieder werden dabei ebenfalls berücksichtigt. Um den Überblick über die Anfragen, deren Priorität und den Stand der Ausführung nicht zu verlieren, verwenden wir ein Bug-Tracking System. Jede Anfrage wird darin erfasst. Aufgaben werden sobald bestätigt zusammengefasst und in Angriff genommen. Die Entwicklung läuft in einem separaten Testsystem. Dringende Fehlerbehebungen können im Produktivsystem vorgenommen ohne die laufende Entwicklung zu tangieren.

Neue Funktionen werden nach der Programmierung im Testsystem von den Betreibern abgenommen und falls nötig noch korrigiert. Danach kommen die Texte in die Übersetzung. Sobald auch diese erstellt ist gehen die Änderungen ins Produktivsystem. Dort werden sie auch den Mitgliedern bekannt gegeben, damit diese jederzeit über die neuen Funktionen bescheid wissen.

Prozessorientiert

2000 Mitglieder zu verwalten erfordert einiges an Aufwand. Speziell der Neuaufnahme-Prozess hat einige Stufen. Eine interessierte Person besucht eine Gruppe und bewirbt sich anschliessend für eine Mitgliedschaft. Zuerst muss die Gruppe der Aufnahme zustimmen und dies dem Exekutivbüro weiterleiten. Die Person erhält nun eine Rechnung und kann aufgenommen werden, sobald diese bezahlt ist.

Die Webseite bietet einen Prozessablauf um diesen und andere Vorgänge zu überwachen und soweit möglich zu automatisieren. Je nach Aktion werden Personen informiert, Mails verschickt, Rechnungen zum Druck und Versand bereitgestellt und Stati geändert.

zurück